Sonntag, 8. Juni 2014

Collegetasche aus Wachstuch





  
 

 


Es ist vollbracht. Was lange währt.... Ich hatte die Taschenteile schon eine ganze Weile zugeschnitten, bin aber einfach nicht zum Nähen gekommen. Jetzt ist sie endlich fertig meine Klappentasche. In die Innentasche habe ich auf eine Seite zwei Fächer gearbeitet (1x fürs Handy, 1x für sonstigen Kram) und auf die andere Seite habe ich aus einem kleinen Wachstuch-Reststück ein Reißverschlussmäppchen genäht, das mit zwei Karabinerhaken festgehalten wird. Man kann es also jederzeit wegmachen. Außerdem habe ich auf den Boden der Tasche (in die Naht) ein schmales langes Gurtband ebenfalls mit Karabinerhaken angenäht. Hier kann man seine ganzen Schlüssel etc. festmachen. Die Tasche ist leicht und sehr geräumig - damit läßt sich gut shoppen, ideal auch für den Urlaub.

Liebe Grüße und einen schönen Pfingstmontag!



Keine Kommentare: