Sonntag, 31. Mai 2009

Urlaub in Südtirol




Habe nichts mehr neues genäht aber das liegt nicht daran dass ich faul bin sondern daran, dass ich mit meiner Familie eine Woche in Südtirol im Urlaub war. Kindertraum Flötscherhof . Nicht nur ein Traum für Kinder - auch für Erwachsene.






Es war sehr erholsamer aber auch ein interessanter Urlaub. Hier ein paar Impressionen von unseren Ausflügen.




Landesmuseum für Volkskunde in Dietenheim-Bruneck:

In dem Freilichtmuseum konnte man einen Spaziergang durch die alten Bauernhäuser von früher machen, es war herrlich. Es war ein Spaziergang durch die Geschichte.



ein Wandspruch



bäuerliches Schlafzimmer (Bettwäsche aus rot-weißem Karostoff)




Lodenmuseum

Außerdem haben wir ein Lodenmuseum besichtigt. Das war hochinteressant. Hier konnte man hautnah die Entstehung des Lodens miterleben. Man konnte in der geschorener Wolle wühlen und sich in sehr anschaulichen Inszenierungen über die Herstellung und Geschichte des Lodenstoffes schlau machen. Schafe scheren, Fäden spinnen, weben, färben und walken. Aus der weichen Schafwolle wird nach 50 Arbeitsschritten der feste, undurchlässige Loden. Früher brauchte man dazu Webstuhl, Spinnrad, Walkmühle etc. heute stellen moderne Maschinen den Loden her. Hier ein paar Fotos!












Kunstweberei Ulbrich


Das Highlight unserer Ausflüge war eine private Führung durch eine Kunstweberei in Bruneck/Südtirol. Es ist wirklich hochinteressant wenn man so hautnah erleben darf wie so ein edles Produkt entsteht. Man macht sich gar keine Vorstellung welche komplexen Vorgänge notwendig sind um z.B. einen Damast mit einem floralen Muster herzustellen. Die Kunstweberei Ulbrich in Bruneck ist schon seit 100 Jahren auf die Herstellung hochwertiger Tischwäsche spezialisiert und ist auf jeden Fall einen Besuch wert.











Liebe Grüße




Keine Kommentare: